Christoph Eilers
Auf ein Wort!

Wie viele bereits wissen, stelle ich mich der Wahl zum Landtagskandidaten der CDU im Wahlkreis Cloppenburg.
Viele haben mich in den letzten Tagen zu diesem Schritt ermuntert und ich freue auf die bevorstehenden Veranstaltungen.
Selbstbewusst und voll Motivation möchte ich mich der Wahl stellen.

Als Kandidat aus der freien Wirtschaft möchte ich mein Wissen und meine Erfahrung in den Landtag einbringen.

Seit über 25 Jahren arbeite ich im Vertrieb und genauso lange engagiere ich mich ehrenamtlich in der CDU. Selbständiges Arbeiten und Engagement sind für mich Tagesgeschäft.

Ende März entscheiden die Mitglieder der CDU über Ihren Kandidaten und ich freue mich über Deine / Ihre Unterstützung!

Ihr
Christoph Eilers
Vorsitzender




 
18.06.2017
Wir trauern um unseren Altkanzler und lang- jährigen Parteivorsitzenden Helmut Kohl. Mit seinem Wirken hat er Deutschlands Wieder- vereinigung in einem freien und geeinten Eu- ropa erreicht. Europa und Deutschland waren und sind für ihn zwei Seiten derselben Medail- le. Ohne den Altkanzler hätte es die Wieder- vereinigung nicht gegeben. Gerne erinnern wir uns an seine Besuche im Landesverband Ol- denburg (Foto: 1998 in Cloppenburg). Mit un- serem angjährigen Landesvorsitzenden, dem Parlamentarischen Staatssekretär a.D. Man- fred Carstens, hat Helmut Kohl immer eng und vertrauensvoll zusammen gearbeitet. Wir sind Helmut Kohl für das Vertrauen, ......

02.06.2017 | Josef Holtvogt
Trotz aller bisherigen Bemühungen gibt es in der Fleischwirtschaft Handlungsbedarf
Deshalb freue ich mich, dass es uns unter Hin- zuziehung von Experten und in intensiven Be- ratungen gelungen ist, gezielte Maßnahmen gegen den teilweise gelebten Missbrauch auf den Weg zu bringen. Wie im Baugewerbe gilt zukünftig die Subunternehmerhaftung hin- sichtlich der Zahlung von Sozialversicherungs- beiträgen. Außerdem werden Lohnabzüge für Vorschüsse und die zur Verfügung Stellung von Arbeitsmitteln verboten. Für die bessere Kon- trolle durch die Behörden wird die Arbeitszeit- erfassung am selben Tag zur Pflicht. ....

24.05.2017
Der CDU-Landesfachausschuss besichtigte die "Power-to-Gas"-Anlage in Werlte. Durch die Herstellung von nachhaltigen Flüssigkraft- stoffen lassen sich aktuelle Verbrennungsmo- toren betreiben ohne klimaschädliches CO auszustoßen. Alternative und effiziente Zw- ischenspeicher für überschüssigen Strom. Darin ist sich der Landesfachausschuss „Ener- gie, Umwelt und Küstenschutz“ des CDU-Land- esverbandes Oldenburg sicher. Eine Erkenntnis, die gerade in der aktuellen Diskussion um die Verbrennungsmotoren wichtig und hilfreich ist. Um sich einen Überblick über den Stand der Entwicklung zu machen, besuchte der .......

19.05.2017 | Abgeordnetenbüro Berlin
Jetzt ist Bundesrat am Zug
Der Deutsche Bundestag hat in der vergangenen Nacht eine Anhebung der Betreuervergütung um 15 Prozent verabschiedet, die von den Betreuungsvereinen bereits seit langer Zeit vehement eingefordert wurde. Dazu erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Franz-Josef Holzenkamp:
„Die Unterstützung der Betreuungsvereine ist für hilfebedürftige Erwachsene eine unverzichtbare Hilfe für ihre selbständige Lebensführung. Ich freue mich daher sehr, dass sich der Einsatz der letzten Jahre ausgezahlt hat und wir im parlamentarischen Verfahren eine Erhöhung der Vergütungssätze für Vereins- und Berufsbetreuer sowie für Vormunde um rund 15 Prozent durchsetzen konnten.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Impressionen
News-Ticker
Termine
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands