Presse
29.07.2016, 18:15 Uhr
Dunkelampel bald in Betrieb
Schwichteler freut sich über die Fußgängerampel
Ende 2014 stellte die CDU Cappeln im Rahmen der Schulwegsicherung den Antrag auf Erichtung einer Dunkelampel in Schwichteler. Pünktlich zum Schulanfang sollen die Bauarbeiten nun abgeschlossen sein. 
Foto: Reichenbach
Der Ort Schwichteler liegt an der Landesstraße L842. Sie ist eine wichtige und stark frequentierte Verkehrsanbindung zum Landkreis Vechta und zur Autobahnanschlussstelle Bakum/Vechta. 
Die Bushaltestelle liegt am Ortsausgang Richtung Cappeln bei der öffentlichen Waage Hoopmann-Marischen. Hier hält der Bus für die Schüler, die die Grund- und Oberschule Cappeln besuchen. Auch die Kinder, die zum Kindergarten Cappeln fahren, steigen dort ein. Der Bus für den Schüler- und Personenverkehr nach Cloppenburg macht dort ebenfalls Halt.
Die Kinder wohnen vorwiegend auf der gegenüberliegenden Straßenseite in der Siedlung „Kleinbahndamm/Schaffelde“. Durch das neue Baugebiet („Alte Molkerei“) am Ortsausgang Richtung Bakum wird voraussichtlich die Zahl der Buskinder noch steigen.
Die Überquerung der starkbefahrenen Ortsdurchfahrt ist für die Kinder gefährlich.
Die Landesstraße ist zudem ein Teil der Umleitungsstrecke für den Autobahnverkehr zwischen Bremen und Osnabrück.
Daher beantragte die CDU die Aufstellung einer schlafenden Lichtsignalanlage, eine sogenannte Dunkelampel. Diesem Antrag wurde im vergangenen Jahr von den zuständigen Behörden entsprochen und eine Genehmigung zum Bau erteilt. Die Ampel steht in der Nähe der Einfahrt zur Siedlung Kleinbahndamm und auf Höhe des Unternehmens Hoffhaus.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Impressionen
News-Ticker
Termine
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands