Neuigkeiten

10.09.2018, 11:43 Uhr | Josef Holtvogt
Erneut „Oldenburger“ im Präsidium und Vorstand der Niedersachsen-CDU gewählt
Die CDU in Niedersachsen hat auf ihrem 55. Landes- parteitag am Wochenende in Braunschweig einen neuen Landesvorstand gewählt. Die über 400 Dele- gierten stimmten über die Position des Landesvor- sitzenden, seiner Stellvertreter, des Generalsekre- tärs, der Schatzmeisterin, des sechsköpfigen Prä- sidiums und der 15 Beisitzer ab. Minister Bernd Althusmann wurde in seinem Amt bestätigt. Und erneut ist der Oldenburger Landesverband mit vier Positionen vertreten. Ins Präsidium wurden die Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen MdB aus Wildeshausen und der Landtagsabgeordnete Dr. Stephan Siemer MdL aus Vechta gewählt worden.
Bei den weiteren Beisitzern sind es der Cloppenburger Landrat Johann Wimberg und die Ammerländerin Barbara Woltmann. Der Landesvorsitzende Franz-Josef Holzenkamp gehört kraft Amtes zu dem Vorstand.

Nächste Termine

Weitere Termine